• Diesen Personen gefällt www.cfg-mettmann.de:

Christus im Passahfest - Sederfeier am Gründonnerstag (2. April)

SederPlateAm Gründonnerstagabend (02. April 2015) um 19 Uhr wird in der CFG eine Sederfeier veranstaltet. Der Missionar Igor Shelest von der Missionsgemeinschaft "Juden für Jesus" wird uns anhand der Pessach-Haggada (Gottesdienst-Reihenfolge) durch den Abend leiten. Der Sederabend schließt das traditionelle Passahmahl mit ein.

Die Feier wird mindestens 90 Minuten dauern. Sie ist für alle Altersstufen geeignet, Gäste sind herzlich willkommen. Wer sich an den Kosten für das Essen beteiligen möchte, ist eingeladen, dies zu tun.

Wir bitten um verbindliche Anmeldung zur Feier bis spätestens Sonntag, 15. März. Spätere Anmeldungen können leider nicht mehr berücksichtigt werden, weil das Essen organisiert werden muss. In der Gemeinde hängt am Organisationsbrett eine Anmelde-Liste zum Eintragen aus. Anmeldungen werden gerne auch entgegen genommen unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Wir freuen uns schon jetzt auf dieses unvergessliches Erlebnis!

Weitere Informationen:
www.judenfuerjesus.de/index.php/juedisches-leben/itemlist/category/7-passah.html 

.

Der 3. Sonntag im März

Flyer 3terSonntag 20150315Im März geht es in unserem Gottesdienst "Der 3. Sonntag" um das Thema "Ein hartes Herz wird weich"

Wir freuen uns auf Sie!

Armin SchoenebeckEs spricht:
Armin
Schönebeck

 


Sie kennen den "3. Sonntag" noch nicht? Der "3. Sonntag" ist unser Gottesdienst für Menschen auf der Suche. In diesem Jahr stehen alle Gottesdienste am "3. Sonntag" unter dem Oberthema "Das Leben meistern". Lesen Sie hier mehr darüber.

 

.

Predigtreihe im Jahr 2015: Zeit zum Aufstehen

Logo Zeit zum AufstehenIm vergangenen Jahr haben wir uns als Gemeinde auf den Weg gemacht, um von Jesus und seinen Jüngern zu lernen, was „Nachfolge" bedeutet. Diesen Weg wollen wir im neuen Jahr fortsetzen, indem wir die „Gemeinde-Bibelschule" unter dem Thema „Zeit zum Aufstehen" weiterführen. In dieser Reihe geht es darum, Grundlagen unseres Glaubens ganz neu kennen zu lernen und vor allem auch in der Tiefe zu verstehen. Wir nehmen damit dankbar einen Impuls aus Gemeinden der Evangelischen Allianz auf.

Wie im vergangenen Jahr soll das, was wir dabei lernen, für unser persönliches Leben relevant sein und dort umgesetzt werden. Für unsere konkreten Lebenssituationen brauchen wir ein tiefes Verständnis biblischer Lehre und die Fähigkeit, diese Lehre täglich auf unser Leben anzuwenden.

Die Themen von „Zeit zum Aufstehen" sind hochaktuell und damit von entscheidender Bedeutung für uns alle. Es geht um Verinnerlichung und offensives Bekenntnis grundlegender Glaubensinhalte und -überzeugungen in einer Zeit dramatischer Wertverluste auf allen Ebenen. Deshalb gilt auch für uns als Gemeinde und als Einzelne: Es ist „Zeit zum Aufstehen!"

Unter diesem Motto stehen an den ersten Sonntagen im Monat sieben grundlegende Glaubensüberzeugungen im Mittelpunkt des Gottesdienstes:

1. Februar: Jesus Christus, Gottes Sohn - gekreuzigt und auferstanden

These 1 – Jesus Christus ist der Sohn Gottes. Er ist für uns am Kreuz gestorben und auferstanden.

1. Korinther 3 Vers 11: Denn einen anderen Grund kann niemand legen außer dem, der gelegt ist, welcher ist Jesus Christus.

1. März: Gott, der Schöpfer - der Mensch, sein Ebenbild

These 2 – Gott hat diese Welt geschaffen und jeden Menschen als sein Ebenbild mit unverlierbarer Würde.

1. Mose 1 Vers 27: Und Gott schuf den Menschen nach seinem Bild, nach dem Bild Gottes schuf er ihn; als Mann und Frau schuf er sie.

7. Juni: Jesus, der Retter - durch Gnade vor Gott bestehen

These 3 – Jesus Christus vergibt uns unsere Schuld – gerecht vor Gott werden wir allein durch seine Gnade.

Epheser 2 Vers 8: Denn aus Gnade seid ihr gerettet durch Glauben, und das nicht aus euch, Gottes Gabe ist es.

5. Juli: Die Bibel, Gottes Wort - entdecken, wer Gott ist und was er will

These 4 – Die ganze Bibel ist Gottes Wort – durch sie spricht Gott zu uns; er zeigt uns, wer er ist und was er will.

2. Timotheus 3 Vers 16: Alle Schrift ist von Gott eingegeben und nützlich zur Lehre, zur Überführung, zur Zurechtweisung, zur Unterweisung in der Gerechtigkeit.

6. September: Der Mensch - als Mann und Frau geschaffen

These 5 – Der Mensch ist als Mann und Frau geschaffen; dieses Gegenüber ist Gottes gute Schöpfungsgabe.

1. Mose 2 Vers 18: Und Gott, der HERR, sprach: Es ist nicht gut, dass der Mensch allein sei; ich will ihm eine Hilfe machen, die ihm entspricht.

1. November: Glauben in Freiheit leben - zum lebendigen Glauben einladen

These 6 – Allen Menschen auf der ganzen Welt steht das Recht zu, in Freiheit ihren Glauben zu leben und zum Glauben einzuladen.

Galater 5 Vers 1: Für die Freiheit hat Christus uns frei gemacht. Steht nun fest und lasst euch nicht wieder durch ein Joch der Sklaverei belasten!

6. Dezember: Unsere große Zukunft - Jesus kommt wieder

These 7 – Jesus Christus wird wiederkommen. Mit ihm hat unser Leben eine große Zukunft.

Offenbarung 21 Vers 4-5a: Und er wird jede Träne von ihren Augen abwischen, und der Tod wird nicht mehr sein,
noch Trauer noch Geschrei noch Schmerz wird mehr sein; denn das Erste ist vergangen. Und der, welcher auf dem Thron saß, sprach: Siehe, ich mache alles neu.

Die Thesen sind entnommen aus:
Michael Diener, Steffen Kern (Hrsg.): Zeit zum Aufstehen – Ein Impuls für die Zukunft der Kirche

Bildnachweis:
Luftbild von Leipzig: Björn Kowalewsky, Helldunkel Produktionen www.helldunkel-produktionen.de

.

Zeltlager 2015 - ausgebucht!

ZL2015 Lagerwappen ausgebucht2Wüste Zeiten kannst du im Zeltlager 2015 erleben!

"Der Negev Codex" - das ist das geheimnisvolle Thema für das nächste Zeltlager. Wer oder was ist denn das? Was verbirgt sich hinter diesen Worten? Das und vieles mehr werden wir im kommenden Sommer mit euch entdecken.

Für viele gehört das Zeltlager seit Jahren zu den Sommerferien wie der Sand zum Gletscher - oder war es doch die Wüste? Auch in diesem Jahr machen wir uns vom 24. Juli bis zum 1. August wieder auf den Weg in den Westerwald, um dort mit ca. 40 Kindern zu zelten.

Wir werden gemeinsam spannende Abenteuer und Wunder erleben, Gefahren begegnen und neue Freunde finden. Außerdem hören wir Geschichten aus der Bibel. Wir müssen unser Lager gegen „Überfälle“ verteidigen, in dem wir Nachtwachen aufstellen und wir werden hautnah dabei sein, wenn es heißt: „Der Negev Codex - Wüste Zeiten“

Geländespiele und tolle Bastelarbeiten gehören genau so dazu wie Sport, Workshops und freie Zeiten. Abends können wir das Lagerfeuer genießen und Lieder singen! Neugierig? Interessiert? Dann können wir uns auf eine gemeinsame Zeit im Zeltlager freuen und schon fast anfangen, die Koffer zu packen! Wenn du zwischen 9 und 14 Jahren bist, dann ist das Zeltlager genau richtig für dich: Urlaub in der Natur, Urlaub mit Freunden. Am besten meldest du dich schnell an, denn die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Natürlich kannst du auch deine Freunde auf diese spannende Reise in den Westerwald einladen! Für jeden Freund, den du neu ins Zeltlager mitbringst, gibt eine kleine Überraschung. Wir freuen uns auf dich!

AUSGEBUCHT:
Für dieses Jahr sind leider keine Plätze mehr frei.

.

Der 3. Sonntag im Februar

Flyer 3terSonntag 20150215Im Februar geht es in unserem Gottesdienst "Der 3. Sonntag" um das Thema "Ein Augenblick, den man bereut"

Wir freuen uns auf Sie!

Joerg BauerEs spricht:
Jörg
Bauer

 


Sie kennen den "3. Sonntag" noch nicht? Der "3. Sonntag" ist unser Gottesdienst für Menschen auf der Suche. In diesem Jahr stehen alle Gottesdienste am "3. Sonntag" unter dem Oberthema "Das Leben meistern". Lesen Sie hier mehr darüber.

 

.

Der 3. Sonntag im Januar

Flyer 3terSonntag 20150118Im Januar geht es in unserem Gottesdienst "Der 3. Sonntag" um das Thema "Mutiger Glaube"

Wir freuen uns auf Sie!

Wilhelm SeibelEs spricht:
Wilhelm
Seibel

 

 

Sie kennen den "3. Sonntag" noch nicht? Der "3. Sonntag" ist unser Gottesdienst für Menschen auf der Suche. In diesem Jahr stehen alle Gottesdienste am "3. Sonntag" unter dem Oberthema "Das Leben meistern". Lesen Sie hier mehr darüber.

 

.

Seite 10 von 17

Termine

Letzter Monat November 2017 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 44 1 2 3 4 5
week 45 6 7 8 9 10 11 12
week 46 13 14 15 16 17 18 19
week 47 20 21 22 23 24 25 26
week 48 27 28 29 30

So. 19.11. 08:15 - 09:30 Uhr
Chor-Einsatz
So. 19.11. 10:00 - 11:15 Uhr
Der 3. Sonntag
Mo. 20.11. 20:00 - 21:15 Uhr
Chor
Di. 21.11. 19:30 - 21:30 Uhr
Jugendhauskreis
Mi. 22.11. 17:30 - 19:00 Uhr
Teentreff - für alle ab 13
Mi. 22.11. 20:00 - 21:30 Uhr
Bibel- und Gebetsstunde
Fr. 24.11. 16:30 - 18:30 Uhr
Jungschar
Fr. 24.11. 20:00 - 22:00 Uhr
Hauskreis Schrader
So. 26.11. 10:00 - 11:40 Uhr
Gottesdienst
Mo. 27.11. 20:00 - 21:15 Uhr
Chor
Di. 28.11. 20:00 - 22:00 Uhr
Hauskreis für Frauen
Di. 28.11. 20:30 - 22:00 Uhr
Männer-Hauskreis
Mi. 29.11. 17:30 - 19:00 Uhr
Teentreff - für alle ab 13
Mi. 29.11. 20:00 - 21:30 Uhr
Bibel- und Gebetsstunde
Fr. 01.12. 16:30 - 18:30 Uhr
Jungschar

Interner Bereich



Der interne Bereich ist Mitgliedern und regelmäßigen Besuchern der CFG vorbehalten - jede Registrierung wird vor Freigabe durch den Administrator entsprechend geprüft.

Aktuell sind 71 Gäste und keine Mitglieder online

Zum Anfang