Endlich! Neue teeLICHT-Bude!

teelicht 20141979 begann die Arbeit auf dem Mettmanner Blotschenmarkt mit dem DENKmal-Stand (bis 1988). Hier wurden selbst hergestellte Geschenkartikel verkauft. 1983 bot uns der Blotschenmarkt-Arbeitskreis der Werbe- und Parkgemeinschaft Mettmann eine Bude an, in der junge Leute alkoholfreie Heißgetränke bekommen sollten und die Möglichkeit zu diskutieren. So begann neben dem DENKmal-Stand die teeLICHT-Arbeit.

Nachdem wir im letzten Jahr auf 30 Jahre teeLICHT - 1983-2013 - zurückblicken durften, beginnt nun eine neue Ära. Die mittlerweile altersschwache und marode Bude wird von der Werbegemeinschaft Mettmann durch eine neue ersetzt. Diese hat etwas andere Abmessungen, so dass wir dieses Jahr wohl hier und da etwas improvisieren müssen, bis wir Erfahrung mit der neuen Raumaufteilung und den Sitzmöglichkeiten haben.

Wir freuen uns wie immer auf Ihren Besuch und heißen Sie herzlich Willkommen!

Auch in diesem Jahr unterstützen wir mit unseren Einnahmen das christliche Kinder- und Jugendwerk "Die Arche" in Düsseldorf-Wersten. Traditionell gibt es auch wieder die "DENKmal-Zeitung", in der Sie Denkanstöße zum Thema Weihnachten finden. Schauen Sie doch mal 'rein! Die Online-Version finden Sie unten zum Herunterladen.

.
Anhänge:
Diese Datei herunterladen (Denkmal-Zeitung2014.pdf)Denkmal-Zeitung2014.pdf678 KB