teeLICHT auf dem Blotschenmarkt

CFG teeLICHT 20171201Seit 1983 sind wir mit unserem teeLICHT-Stand auf dem Mettmanner Blotschenmarkt vertreten. Wir bieten eine leckere Tasse Tee, Kakao oder Kaffee, selbstgebackene Plätzchen und eine gemütliche Gesprächsatmosphäre. In unserer beheizten Bude direkt neben dem Stadtgeschichtshaus können Sie sich hinsetzen und im regen Treiben des Blotschenmarktes etwas zur Ruhe kommen.
Unser Anliegen ist es, den wahren Sinn von Weihnachten in den Mittelpunkt zu stellen. In unserer DENKmal-Zeitung (unter dem Artikel zum Download) gibt es Denkanstöße zum Thema Weihnachten. Machen Sie gerne von unserem kostenlosen christlichen Kalender- und Literaturangebot Gebrauch. Das teeLICHT wird von vielen ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Christlich-Freikirchlichen Gemeinde Mettmann betrieben.
Alle Einnahmen des teeLICHTSs werden ohne Abzug an ein Spendenprojekt weitergeleitet. Die Kosten für Miete, Strom, Tee usw. haben wir vorher bezahlt. In den letzten Jahren haben wir das christliche Kinder- und Jugendwerk „Die Arche" in Düsseldorf unterstützt. Diese Arbeit wurde 1995 in Berlin gegründet. Mittlerweile gibt es Einrichtungen an mehreren Standorten in Deutschland. Seit 2009 konnten wir 12.000,00 € an „Die Arche" spenden.

Anhänge:
Diese Datei herunterladen (Denkmal-Zeitung2017.pdf)Denkmal-Zeitung2017.pdf1452 KB