+++ Begrenzung auf 50 Plätze und Anmeldepflicht ab 2. Januar 2022 - weiterhin 3G und Testangebot +++

Ab 2. Januar 2022 gilt in der CFG ein aktualisiertes Corona-Schutzkonzept, bei dem die Sitzplätze wieder auf 50 begrenzt sind und damit wieder eine Anmeldung erforderlich ist. Die Gottesdienste werden wieder per Live Stream und weiterhin per Telefon übertragen. Der Link zum Live Stream und die Telefonnummer sind hier (LINK) im internen Bereich der Webseite zu finden (Anmeldung erforderlich)
Im Einzelnen gelten folgende Regeln:

...

  • maximal 50 Personen im Saal
  • Anmeldepflicht online für max. 50 Gottesdiensteilnehmer unter www.cfg-mettmann.de
  • telefonische Anmeldung bitte nur in Notfällen wenn kein Internetzugang besteht (Telefonnummer im internen Bereich (LINK)
  • der Mindestabstand von 1,5 m ist einzuhalten
  • Zugang nach 3G-Regeln, mit Stichprobenkontrollen und dem Angebot kostenloser Schnelltests vor dem Gottesdienst.
  • Maskenpflicht im gesamten Gebäude, auch am Platz, auch beim Singen

Für die Kindergottesdienstgruppen gilt:

  • Während der Weihnachtsschulferien gilt auch für die Kinder ab 6 Jahre die 3G-Regelung für die Gottesdienste am 2. und 9. Januar. Für die nichtgeimpften/-genesenen Kinder und Jugendlichen stehen bei Bedarf die sogenannten Lolli-Schnelltests kostenlos vor dem Kindergottesdienst bereit.
  • Außerhalb der Schulferien gelten Schulkinder bis 16 Jahre generell als getestet - erst ab 16 Jahren individueller Test-, Impf- oder Genesungsnachweis erforderlich.
  • Kinder bis 6 Jahren brauchen keinerlei Nachweis. 
  • In den Kindergottesdienstgruppen keine Maskenpflicht am Sitzplatz, ebensowenig für die Gruppenmitarbeiter, solange der Mindestabstand von 1,5 Metern eingehalten wird. Trotzdem wird die Maske auch hier empfohlen.

Nachweise für Schnelltests dürfen nicht älter als 24 Stunden sein. Weiterhin wird der kostenlose Schnelltest vor dem Gottesdienst vor Ort angeboten.

Weitere Informationen zum aktuellen Corona-Schutzkonzept im internen Bereich (LINK).

Jetzt anmelden für folgende Veranstaltungen:

23 Jan 2022

23 Jan
Gottesdienst 23.1.2022
Datum Sonntag, 23. Januar 2022 10:00 - 11:00

Anmeldung zum Gottesdienst. -- Für die Kindergottesdienst-Gruppen sind keine Anmeldungen erforderlich!  

30 Jan 2022

30 Jan
Gottesdienst 30.1.2022
Sonntag, 30. Januar 2022 10:00 - 11:00

Anmeldung zum Gottesdienst. -- Für die Kindergottesdienst-Gruppen sind keine Anmeldungen erforderlich!  

teeLICHT auf dem Mettmanner Weihnachtsmarkt

teeLICHT auf dem BlotschenmarktSeit 1983 sind wir mit unserem teeLICHT-Stand auf dem Mettmanner „Blotschenmarkt“ vertreten. Wir bieten eine leckere Tasse Tee, Kakao oder Kaffee, selbstgebackene Plätzchen und eine gemütliche Gesprächsatmosphäre. Außerdem darf man sich an unserem Bücher- und Literaturangebot bedienen.Alle Einnahmen des teeLICHTSs werden ohne Abzug an ein Spendenprojekt weitergeleitet. Die Kosten für Miete, Strom, Tee usw. haben wir vorher bezahlt. In den letzten Jahren haben wir das christliche Kinder- und Jugendwerk „Die Arche“ in Düsseldorf unterstützt. Diese Arbeit wurde 1995 in Berlin gegründet. Mittlerweile gibt es Einrichtungen an mehreren Standorten in Deutschland.

teeLICHT auf dem Blotschenmarkt 2021

CFG Teelicht 20211201Herzlich willkommen vom 26.11. bis zum 12.12. am teeLICHT auf dem Mettmanner Weihnachtsmarkt - dem "Blotschenmarkt"!

Nach der coronabedingten Pause im vergangenen Jahr freuen wir uns, dass in diesem Jahr der Blotschenmarkt in Mettmann stattfindet. Auch die CFG ist wieder mit dem teeLICHT auf dem Mettmanner Weihnachtsmarkt dabei.

Leider können wir in diesem Jahr nicht - wie sonst üblich - warme und trockene Sitzplätze im teeLICHT anbieten. Wir bieten aber wie immer viele leckere Teesorten sowie Kaffee und Kakao an, die dann draußen genossen werden können.

Die Einnahmen werden auch in diesem Jahr wieder vollständig an das christliche Kinder- u. Jugendwerk „Die Arche" in Düsseldorf gespendet - so kann ein leckeres Getränk genießen und dabei Gutes tun.

Drucken E-Mail

teeLICHT auf dem Blotschenmarkt 2019

131203-211150 B kleinHerzlich willkommen vom 29.11. bis zum 15.12. im teeLICHT auf dem Mettmanner Weihnachtsmarkt - dem "Blotschenmarkt"!

Seit 47 Jahren gehört der Blotschenmarkt zur Weihnachtszeit in Mettmann. Seit 36 Jahren ist auch jedes Jahr das teeLICHT geöffnet. Als einzige Hütte, in der man drinnen warm sitzen kann, fiel das teeLICHT schon immer etwas aus dem Rahmen. In diesem Jahr war die Spannung besonders groß, ob bei der Neuorganisation des Standplanes noch Platz für das teeLICHT sein würde. Wir sind sehr dankbar, dass es am Ende doch geklappt hat. Jetzt sind wir sogar mittendrin - direkt vor der Lambertus-Kirche! 

Viele leckere Teesorten sowie Kaffee und Kakao werden im teeLICHT angeboten. Ein paar selbstgebackene Plätzchen gehören auch mit dazu. Die Einnahmen werden auch in diesem Jahr wieder vollständig an das christliche Kinder- u. Jugendwerk „Die Arche" in Düsseldorf gespendet - so kann man im teeLICHT genießen und dabei Gutes tun.

Das teeLICHT hat auch eine eigene Zeitung - die "DENKmal-Zeitung". Sie erscheint nun schon seit 41 Jahren und enthält Denkanstöße zum Thema Weihnachten. Es lohnt sich, bei einer Tasse Tee mal in der DENKmal-Zeitung zu lesen und sich ein paar Gedanken zum wahren Sinn von Weihnachten zu machen. Die aktuelle DENKmal-Zeitung gibt es auch als Online-Version unten zum Herunterladen.

Zum Herunterladen:
Diese Datei herunterladen (CFG_teeLICHT_Denkmal-Zeitung2019.pdf)CFG_teeLICHT_Denkmal-Zeitung2019.pdf2797 KB

Drucken E-Mail

teeLICHT auf dem Blotschenmarkt

CFG teeLICHT 20171201Seit 1983 sind wir mit unserem teeLICHT-Stand auf dem Mettmanner Blotschenmarkt vertreten. Wir bieten eine leckere Tasse Tee, Kakao oder Kaffee, selbstgebackene Plätzchen und eine gemütliche Gesprächsatmosphäre. In unserer beheizten Bude direkt neben dem Stadtgeschichtshaus können Sie sich hinsetzen und im regen Treiben des Blotschenmarktes etwas zur Ruhe kommen.
Unser Anliegen ist es, den wahren Sinn von Weihnachten in den Mittelpunkt zu stellen. In unserer DENKmal-Zeitung (unter dem Artikel zum Download) gibt es Denkanstöße zum Thema Weihnachten. Machen Sie gerne von unserem kostenlosen christlichen Kalender- und Literaturangebot Gebrauch. Das teeLICHT wird von vielen ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Christlich-Freikirchlichen Gemeinde Mettmann betrieben.
Alle Einnahmen des teeLICHTSs werden ohne Abzug an ein Spendenprojekt weitergeleitet. Die Kosten für Miete, Strom, Tee usw. haben wir vorher bezahlt. In den letzten Jahren haben wir das christliche Kinder- und Jugendwerk „Die Arche" in Düsseldorf unterstützt. Diese Arbeit wurde 1995 in Berlin gegründet. Mittlerweile gibt es Einrichtungen an mehreren Standorten in Deutschland. Seit 2009 konnten wir 12.000,00 € an „Die Arche" spenden.

Zum Herunterladen:
Diese Datei herunterladen (Denkmal-Zeitung2017.pdf)Denkmal-Zeitung2017.pdf1452 KB

Drucken E-Mail

teeLICHT auf dem Blotschenmarkt 2018

131203-211150 B kleinAuch in diesem Jahr heißen wir Sie mit dem teeLICHT vom 30.11. bis zum 16.12. wieder auf dem Mettmanner Weihnachtsmarkt - dem "Blotschenmarkt" - willkommen! Es ist in diesem Jahr zum schon das 36. Mal, dass der teeLICHT-Stand Teil des Mettmanner Blotschenmarktes ist.

Bei Tee, Kaffee, Kakao und selbstgebackenen Plätzchen können Sie sich im teeLICHT hinsetzen und im regen Treiben des Blotschenmarktes etwas zur Ruhe kommen. Unser Anliegen ist es, den wahren Sinn von Weihnachten in den Mittelpunkt zu stellen. Vielleicht ergibt sich aus diesem Gedanken auch das eine oder andere Gespräch in gemütlicher Atmosphäre.

Wir freuen uns wie immer auf Ihren Besuch! 

Die Einnahmen gehen wieder zu 100% an das christliche Kinder- u. Jugendwerk „Die Arche" in Düsseldorf.

Traditionell gibt es im teeLICHT auch wieder die "DENKmal-Zeitung", in der Sie Denkanstöße zum Thema Weihnachten finden. Schauen Sie doch mal 'rein! Die Online-Version finden Sie unten zum Herunterladen.

Zum Herunterladen:
Diese Datei herunterladen (CFG_Denkmal-Zeitung2018.pdf)CFG_Denkmal-Zeitung2018.pdf3665 KB

Drucken E-Mail

teeLICHT auf dem XXL-Blotschenmarkt

131203-211150 B kleinDas teeLICHT ist in diesem Jahr zum 34. Mal auf dem Mettmanner Blotschenmarkt. In unserer beheizten Bude können Sie sich bei Tee, Kaffee, Kakao und selbstgebackene Plätzchen hinsetzen und im regen Treiben des Blotschenmarktes etwas zur Ruhe kommen. Unser Anliegen ist es, den wahren Sinn von Weihnachten in den Mittelpunkt zu stellen. Vielleicht ergibt sich aus diesem Gedanken auch das eine oder andere Gespräch in gemütlicher Atmosphäre. Wir freuen uns wie immer auf Ihren Besuch und heißen Sie herzlich Willkommen!

Auch das teeLICHT ist dieses Jahr XXL unterwegs - im Rahmen des verlängerten Blotschenmarkts ist das teeLICHT nicht nur in den ersten beiden Wochen, sondern auch am letzten Wochenende des Mettmanner Weihnachtsmarktes geöffnet.  

Die Einnahmen gehen wieder zu 100% an das christliche Kinder- u. Jugendwerk „Die Arche" in Düsseldorf.

Traditionell gibt es auch wieder die "DENKmal-Zeitung", in der Sie Denkanstöße zum Thema Weihnachten finden. Schauen Sie doch mal 'rein! Die Online-Version finden Sie unten zum Herunterladen.

Zum Herunterladen:
Diese Datei herunterladen (Denkmal-Zeitung2016.pdf)Denkmal-Zeitung2016.pdf1385 KB

Drucken E-Mail

Horst SpieckerHorst Spiecker arbeitet im Teelicht-Team mit, weil es ihm wichtig ist, dass die CFG mit diesem Stand auf dem Mettmanner Weihnachtsmarkt präsent ist, um mit den Besuchern ins Gespräch zu kommen und so die Chance zu haben, auf den Glauben an Jesus Christus hinzuweisen.


Joerg BauerJörg Bauer arbeitet als Heilerziehungspfleger und findet es klasse, andere Menschen mit dem teeLICHT auf das wahre Weihnachtslicht hinzuweisen zu können.
 Das teeLICHT-Team ist erreichbar unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!